Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Pandemie

Was für und was gegen Lockerungen spricht

Der Lockdown soll bald enden, aber es spricht mehr dagegen als dafür.
Der Lockdown soll bald enden, aber es spricht mehr dagegen als dafür.(c) Getty Images (Thomas Kronsteiner)
  • Drucken
  • Kommentieren

Am Sonntag soll der harte Lockdown enden. Seine Zwischenbilanz ist vielversprechend. Dennoch bleiben Öffnungen (zu) riskant.

Dass der Lockdown, dessen Ende für 12. Dezember angekündigt wurde, ohne Lockerungen verlängert wird, ist de facto ausgeschlossen. Zu groß ist der Druck aus der Wirtschaft, zu hoch die Erwartungen in der Bevölkerung.

Zupass kommt der Regierung die sinkende Zahl der Neuinfektionen. Der wichtigere Parameter, die Auslastung der Spitäler, rechtfertigt aber keine Öffnungen. Und dann wäre da auch noch Omikron.