Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Elektroautos

Die umweltfreundliche Zukunft der Mobilität

In Großbritannien hat Ella Shone ihren kleinen Liefer-Lkw auf einen umweltfreundlichen Elektroantrieb umgebaut.
In Großbritannien hat Ella Shone ihren kleinen Liefer-Lkw auf einen umweltfreundlichen Elektroantrieb umgebaut.AFP
  • Drucken

Die E-Mobilität boomt: In Österreich haben sich die Zulassungszahlen von batteriebetrie-benen Pkw heuer mehr als verdoppelt.

Wien. Natürlich ist es eine Frage der Berechnung: Ab wann ist ein Elektroauto CO2-neutral? Ab dem Zeitpunkt der Inbetriebnahme? Ab 120.000 Kilometer, wenn man die energieintensive Herstellung einrechnet und es mit einem kleinen Auto mit Verbrennungsmotor vergleicht? Ab 250.000 Kilometer, wie eine andere Studie errechnete? Und hängt am Ende nicht alles von der Frage ab, wie der Strom erzeugt wird? Ist ein Elektroauto in Polen, wo es sehr viele Kohlekraftwerke gibt, möglicherweise sogar klimaschädlicher unterwegs, als ein Diesel-Pkw in Österreich?

Thema: Lichtblicke

Wir suchen in diesem Themenschwerpunkt nach Momenten, Geschichten und Modellen, die den lebensnotwendigen Optimismus erlauben, in einer Zeit, in der Pessimismus durch die Pandemie allgegenwärtig ist.

>> Alle Artikel unter www.diepresse.com/lichtblicke

Vor- und Nachteile der Elektromobilität werden teilweise wie Glaubensfragen diskutiert. Fakt ist jedenfalls, dass es erstmals schnelle, bis zu einem gewissen Grad langstreckentaugliche Individualmobilität gibt, die (abhängig von der Art der Stromerzeugung) ohne Emissionen funktioniert. Und sie ist in Europa die Zukunft, ob wir wollen oder nicht. Schon ab 2035 will die EU keine neuen Pkw mit Verbrennungsmotor mehr zulassen. Dagegen wehren sich manche Mitgliedstaaten, am Ende wird das Datum aber bestenfalls um ein paar Jahre nach hinten verschoben werden. Aber irgendwann in nicht allzu ferner Zukunft gilt es, auch deshalb, weil viele Autobauer in Europa in zehn, 15 Jahren keine Neuwagen mit Diesel- oder Benzinmotor mehr auf den Markt bringen wollen. Jaguar will schon ab 2025 nur noch E-Autos bauen.