Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Interview

„Wir werden einen längeren Zeitraum mit hoher Inflation sehen“

Heinrich Schaller
Die Presse/Fabry
  • Drucken

Heinrich Schaller, Chef der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich, bezweifelt die Inflationsprognosen der EZB und kritisiert das Zaudern punkto Zinswende. An die ÖVP glaubt er aber noch.

Die Presse: Wollen Sie die jüngsten politischen Ereignisse bewerten?

Heinrich Schaller:

Nein.

Das verstehe ich.

Man muss jetzt den neuen Leuten in der Regierung Zeit geben, um zu sehen, wie sie sich behaupten. Die bisherige Regierung hat die Krise aus wirtschaftlicher Sicht gut bewältigt, die meisten haben sie gut überstanden. Das muss man festhalten.