Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Sri Lanka

Blauer Saphir mit 1,5 Millionen Karat gefunden

Bei der Untersuchung des Edelsteins in Horana.
Bei der Untersuchung des Edelsteins in Horana.(c) AFP or licensors
  • Drucken

Über 300 Kilogramm schwer ist der in Sri Lanka entdeckte Edelstein. Vom Finder wurde er „Queen of Asia“ getauft.

Auf Sri Lanka ist ein 310 Kilogramm schwerer blauer Saphir gefunden worden. Wie die Edelstein- und Schmuckbehörde (National Gem and Jewellery Authority) des Inselstaates mitteilte wurde der Edelstein bereits untersucht und zertifiziert. Er habe 1,5 Millionen Karat und gelte als der größte Fund der Welt. Der Besitzer will den Stein demnach an ein Museum verkaufen, damit er am Stück bleibe. „Er bildete sich wahrscheinlich vor 400 Millionen Jahren“, so ein Experte.

Weiteres Vorgehen

Der Mann fand den Stein auf einem Privatgrundstück in Ratnapura, rund 100 Kilometer östlich der Hauptstadt Colombo. Sri Lanka ist weltweit für seine Edelsteine bekannt, im letzten Jahr wurden Edelsteine, Diamanten und Schmuck im Wert von einer halben Milliarde Dollar exportiert. Der Besitzer gab seinem Fund den Namen "Queen of Asia“. Kaufangebote aus den USA und Dubai gebe es schon, allerdings könne die Reinigung des Steins bis zu einem Jahr in Anspruch nehmen.

 

 

(APA/red)