Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Quergeschrieben

Die Weihnachtszeit und das Greifen nach neuen Ritualen

Ich feiere kein Weihnachten. Seit Corona hat sich aber etwas geändert.

Ob wir wieder eine Neujahrswanderung machen wollten, fragte mich eine Freundin vor Kurzem. Ich sah sie verwundert an. Wieso wieder? Im vergangenen Winter waren wir öfters wandern gewesen. Auch gleich nach Neujahr hatten wir eine Tour gemacht, nach den Feiertagen, die für uns alle so anders gewesen waren als bisher. Ich hatte allerdings das genaue Datum vergessen. Eine Neujahrswanderung also, warum nicht. Ein neues Ritual?

Ein Ritual wird in der Soziologie als eine Handlung definiert, die wir regelmäßig vollziehen und die symbolisch aufgeladen ist, was bedeutet, dass sie ein Ablaufschema und eine gewisse Feierlichkeit hat. Dadurch schafft sie Gemeinschaft und Identität. So weit, so logisch. Nur: Dieser Symbolik war ich mir oft nicht bewusst.