Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Zahlen und Fakten

Wie leben Kinder in Österreich?

Getty Images/Tetra images RF
  • Drucken

Sie zählen zu den größten Verlierern in der Pandemie und dennoch wird vergleichsweise wenig über sie gesprochen: die Kinder und Jugendlichen in Österreich. Ein Serienauftakt in Zahlen.

Die Kinder. Sie haben in dieser Pandemie mehr gelitten als andere, und trotzdem hat man über sie am wenigsten geredet – und lässt ihnen noch immer am wenigsten Hilfe zukommen. Kindsein in Österreich, das ist im Vergleich zum Rest der Welt sicher einfacher, aber trotzdem heutzutage schwierig. Auch in Österreich gibt es Armut, Gewalt, Vernachlässigung, fehlende Chancen-Gleichheit – und ein viel zitiertes Stadt-Land-Gefälle, wenn es um Kinderbetreuungsmöglichkeiten geht. Wie geht es den Kindern in Österreich? Dieser Frage geht die „Presse“ in der nächsten Zeit nach. Zum Auftakt: Die Situation von Kindern in Wien und Österreich in Fakten und Kennzahlen.