Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Mail ohne Beilage

Genügt ein simples „Anbei.“ als Einspruch gegen Strafe?

Imago
  • Drucken

Versehen eines Anwalts durch Fehler des Landesverwaltungsgerichts überboten.

Wien. Dass jemand beim Verschicken eines E-Mail vergisst, ein Attachment anzufügen, soll schon vorgekommen sein: ein kleines Versehen, das üblicherweise durch ein zweites Mail, nur halt mit Beilage, ausgebügelt wird. Wenn das Mail aber ein Rechtsbehelf sein soll, kann so ein Fehler zu ernsteren Konsequenzen führen. Solche drohten einer Frau, die im April 2020 wegen Missachtung einer Covid-19-Maßnahme eine Strafverfügung des Bürgermeisters von Graz kassiert hatte.