Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Analyse

Österreichs Arbeitsmarkt verliert den Anschluss

Arbeitsmarkt
Österreich verzeichnet den höchsten Anstieg der Arbeitslosenquote in der Eurozone über die vergangenen zehn Jahre.(c) APA/dpa/Julian Stratenschulte (Julian Stratenschulte)
  • Drucken

Die Arbeitslosenquoten gehen europaweit zurück. Österreich verzeichnet in den vergangenen zehn Jahren den größten Anstieg an Arbeitslosen in der gesamten Eurozone. Daran ändern auch die jüngsten positiven Zahlen nichts.

Noch bevor die Coronapandemie bewältig ist, hat sich der heimische Arbeitsmarkt von der Krise erholt – so lautete am Montag die Botschaft von Arbeitsminister Martin Kocher bei der Präsentation der Arbeitslosenzahlen 2021. Berufen hat er sich dabei auf die Zahlen des Arbeitsmarktservice (AMS). Demnach liege die Arbeitslosigkeit aktuell bei 8,1 Prozent, ein deutlicher Rückgang gegenüber dem Vorjahr. Ganz so einfach ist es aber nicht.