Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Influenza

Corona-Maßnahmen könnten Grippewelle erneut verhindern

Der Lockdown im November und Dezember hat die Ausbreitung der bis dahin grassierenden Erkältungsviren abrupt gestoppt.Die Presse/Clemens Fabry
  • Drucken

Bisher wurden nur vereinzelt Fälle registriert. Ein starker Anstieg ist aber noch möglich, wie ein Blick ins europäische Ausland zeigt.

Nachdem die Grippesaison vergangenes Jahr wegen der im Winter fast durchgängig gültigen Corona-Maßnahmen ausgeblieben war, wurden auch in dieser Saison bisher nur sporadisch Infektionen mit dem Influenzavirus registriert. Zunächst Ende Dezember und fast nur bei Rückkehrern aus dem Urlaub. Mittlerweile treten aber auch vermehrt Fälle auf, die nicht reiseassoziiert sind. Das Virus zirkuliert also schon in der Bevölkerung.