Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Der tägliche Nachrichten-Podcast der »Presse«.

Neuer Job: Was Ex-Kanzler Sebastian Kurz bei Peter Thiel erwartet

Sebastian Kurz und Peter Thiel
Links der Ex-Kanzler und "Global Strategist", rechts sein neuer Arbeitgeber und Tech-Milliardär.(c) Twitter
  • Drucken

Der neue Chef des Ex-Kanzlers ist eine der schillerndsten und sogleich kontroversesten Persönlichkeiten im Silicon Valley. "Presse"-Wirtschaftsexpertin Hanna Kordik erklärt, wie er tickt, was ihn mit Sebastian Kurz verbindet und warum dieser eine wichtige Schachfigur im politischen Spiel des Trump-Unterstützers werden könnte.

Nach der Politik kommt die Privatwirtschaft

Ein Wechsel in die Privatwirtschaft ist für viele der logische nächste Schritt nach der Politik-Karriere. Gusenbauer, Grasser, Faymann - die Liste oftmals kurioser Jobwechsel von Ex-Spitzenpolitikern in die Wirtschaft ließe sich schier endlos weiterführen. Auffällig dabei ist, dass vor allem ehemalige SPÖ-Granden Positionen annehmen, in denen man sie vorher eher nicht erwartet hätte, erzählt Hanna Kordik, Leiterin des "Presse"-Wirtschaftsressorts, im Gespräch mit David Freudenthaler.

Der letzte Eintrag in dieser Liste gehört Sebastian Kurz. Er heuert beim Tech-Milliardär Peter Thiel an, der im Silicon Valley ob seiner oft radikalen Ansätze von vielen bewundert aber auch gefürchtet wird. Wer ist dieser Peter Thiel? Was treibt ihn an? Was verbindet ihn mit Kurz? Und hegt er neben der Unterstützung für Donald Trump noch weitere politische Ambitionen?

Mehr zum Thema:
>>> Der neue Chef von Sebastian Kurz
>>> Von Peter Thiel kann Sebastian Kurz einiges lernen
>>> Peter Thiel, Sebastian Kurz und der deutsche Fortschritt

Schnitt: Aaron Olsacher

Credits: ABC News, Ubaid Khalid

Alle weiteren Podcast-Folgen finden Sie unter https://www.diepresse.com/Podcast

Schreiben Sie uns! Wir freuen uns auf Feedback und Kritik unter podcast@diepresse.com

„Presse Play - Was wichtig wird" ist der Nachrichten-Podcast der österreichischen Tageszeitung "Die Presse". Er erscheint fünf Mal die Woche, von Dienstag bis Samstag, jeden Morgen um 6 Uhr.

Gastgeberin/Host: Anna Wallner.
Audio und Produktion: Georg Gfrerer/Aaron Olsacher/ www.audio-funnel.com.
Grafik: David Jablonski.