Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Coronakrise

Finanzminister ermöglicht staatliche Beteiligungen

Der Staat als stiller Teilhaber eines Fitnessstudios? Eine Verordnung des Finanzministers macht es möglich.
Der Staat als stiller Teilhaber eines Fitnessstudios? Eine Verordnung des Finanzministers macht es möglich.(c) Getty Images/Tetra images RF (Inti St Clair)
  • Drucken

Um angeschlagenen Unternehmen durch die Krise zu helfen, bietet der Bund die Umwandlung von Kreditgarantien in stille Beteiligung an.

Wien. Mit mehr als sieben Milliarden Euro haftet der Staat für Kredite, die Unternehmen im Zuge der Coronapandemie aufnehmen mussten. Bei kleineren Darlehen bis zu 500.000 Euro können die staatlichen Garantien bis zu 100 Prozent ausmachen, bei größeren sind es bis zu 90 Prozent der Kreditsumme.

Lang hat die Koalition überlegt und verhandelt, wie man diesen Unternehmen längerfristig helfen kann. Eine Überlegung, für die die ÖVP, die stets „weniger Staat“ in der Wirtschaft propagiert, über einen großen Schatten springen musste: eine teilweise Verstaatlichung, in der die Kreditgarantien in stille Beteiligungen umgewandelt werden. Damit verbessert man die Eigenkapitalquote dieser Unternehmen.