Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Birgit Bleier (links) und Michelle Krumpschmid wollen das Image des Parksheriffs aufpolieren.
Premium
Parkpickerl

Die wachsende Welt von Wiens Parksheriffs

Das Parkpickerl wird ab März auf ganz Wien ausgeweitet. Die Parksheriffs kontrollieren fortan die doppelte Fläche. Das ist nicht immer einfach, denn emotionale Diskussionen mit Autofahrern gehören zum Alltag. Viele wünschen sich einen Imagewandel.

Es war die Uniform, die sie ursprünglich an dem Job gereizt hat. Die Polizei war im Rennen, geworden ist sie dann doch Parksheriff. Auch eine Gesetzeshüterin. Bereut hat es Birgit Bleier in den vergangenen 15 Jahren kein einziges Mal.

Was sie schätzt, ist die Abwechslung: „Einen stupiden Arbeitsalltag gibt es nicht“, sagt Bleier. Klein und zierlich strahlt sie in der dunkelblauen Uniform und der weißen Schirmmütze mit dem Wiener Wappen Autorität aus. Oder ist es das sichere Auftreten Bleiers, das die Uniform erst wirken lässt?