Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Börsen

Angst vor Ukraine-Eskalation drückt Dax unter 15.000 Punkte

REUTERS
  • Drucken

Der Dax fiel am Montag erstmals seit Oktober wieder unter die psychologisch wichtige Marke von 15.000 Punkten.

Aus Angst vor einer weiteren Eskalation der Spannungen zwischen Russland und dem Westen im Zuge der Ukraine-Krise fliehen Anleger aus Aktien. Außerdem fürchten sie drastische Zinserhöhungen der US-Notenbank Fed. Der Dax fiel am Montag erstmals seit Oktober wieder unter die psychologisch wichtige Marke von 15.000 Punkten und verlor 4,2 Prozent auf 14.952 Zähler.

 

(Reuters)