Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Transfermarkt

Rapid verliert seine Stürmer

Taxiarchis Fountas
Taxiarchis FountasGEPA pictures
  • Drucken

Taxiarchis Fountas soll ein lukratives Angebot aus den USA vorliegen, Ercan Kara befindet sich dort bereits beim Medizincheck.

Rapid könnte in der Winter-Übertrittszeit neben Ercan Kara mit Taxiarchis Fountas eine weitere Offensiv-Stütze abhandenkommen. Dem 26-jährigen Griechen liegt laut einem Bericht der "Washington Post" ein finanziell sehr lukrativer Vorvertrag über drei Jahre ab Sommer beim Major-League-Soccer-Club DC United vor. Der Vertrag des Stürmers bei den Hütteldorfern läuft im Sommer aus, wollen sie noch Geld lukrieren, müsste es daher zu einem Verkauf noch im Winter kommen.

Fountas wurde im Sommer 2019 ablösefrei vom SKN St. Pöltenverpflichtet und brachte es in 90 Pflichtspielen auf 45 Tore und 19 Assists. Diese Saison waren es elf Tore und fünf Vorlagen in 30 Partien. Kara war bereits vergangene Woche aus dem Trainingslager der Wiener in Belek abgereist und befindet sich auf dem Weg in die USA. Laut Medienberichten soll er in Zukunft für Orlando City die Schuhe schnüren.

(APA)