Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Serie: Natur-Talente

Wie lehrt man Nachhaltigkeit?

Nachhaltigkeit findet Raum in der Pädagogik.
Nachhaltigkeit findet Raum in der Pädagogik.Clemens Fabry
  • Drucken

Die Serie "Natur-Talente" stellt jede Woche Menschen und Labels vor, die die Welt mit ihren Projekten ein kleines bisschen besser machen wollen. Diese Woche: Ein Buch über Nachhaltigkeit in der Pädagogik.

Der Ruf nach einer ökologisch gerechten Welt kommt vor allem von einer Generation, die noch die Schulbank drückt. Jugendliche, Schülerinnen und Schüler treibt es aus den Bildungsanstalten auf die Straße. Dort machen sie deutlich, wie sie eigentlich leben, was sie wirklich lernen wollen.

Angeregt davon hat wohl auch die jährliche internationale pädagogische Werttagung in Salzburg, veranstaltet vom katholischen Bildungswerk, der Caritas und der Universität Salzburg, vergangenen Sommer gefragt, wie man lernt und lehrt, nachhaltig zu leben. „Die Padagogik ist hier besonders gefragt, einen Beitrag für eine lebenswerte und nachhaltige Zukunft zu leisten, insbesondere wenn es um Kinder geht, denen noch gar nicht bewusst sein kann, welche Zukunft auf sie zukommt“, erklärt Melanie Erlinger, Herausgeberin des entsprechenden Tagungsbandes „Nachhaltig leben lernen“.

Mehr erfahren

Serie: Natur-Talente

Premium Mit Plastikmüll gute Figur machen