Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Wien

Ex-Türkise auf Kuschelkurs mit Roten

SITZUNG DES WIENER GEMEINDERATES: MAHRER
Rot-schwarzes Team im Rathaus? Bürgermeister Michael Ludwig (links) und Stadtrat Karl Mahrer.HERBERT NEUBAUER
  • Drucken

Bürgermeister Michael Ludwig und die SPÖ können ihr Glück kaum fassen. Der neue schwarze Stadtparteichef, Karl Mahrer, reißt das Steuerrad herum – Kurs Richtung Große Koalition.

Nicht „Volle Kraft voraus“. Sondern: „Kraft. Voraus.“ So lautet das schwer fassbare Motto der Wiener ÖVP. Unter dem wird in den Bezirken versucht, Themen zu finden. Themen, die die Arbeit prägen und in einen Leitantrag gegossen werden sollen.

Beim soeben terminisierten Landesparteitag am 20. Mai wird dieser beschlossen und der neue Chef, Karl Mahrer, gewählt. Austragungsort ist die Steffl-Arena in der Donaustadt, die frühere Albert-Schultz-Halle, Heimstätte des Eishockeyteams Vienna Capitals. Zu Bodychecks mit Michael Ludwig wird es kaum kommen.