Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Mein Freitag

Königin Silvia raucht schon lang nicht mehr

APA/BARBARA GINDL
  • Drucken

Jedes Zusperren in der Umgebung ist ein Abschied von Gewohnheiten, auch wenn dafür engagierte neue Geschäfte aufsperren.

Nächste Woche sind Familien mit Schulkindern (im Osten des Landes) entweder in den Ferien oder in Quarantäne und, falls sie in den Ferien sind, danach in Quarantäne, während jene, die in den Ferien in Quarantäne sind, danach wieder Schule haben. Aber Quarantäne und Ferien verschwimmen ohnehin zu einer luftigen Masse, es sei denn, man ist auf den Malediven oder am Arlberg, dort ist es sicher sehr besonders.

Lassen wir uns also überraschen, so wie früher von den heiß begehrten Überraschungstüten in der Trafik. Falls eine Tante mit weichem Herzen den „teuren Schmarrn“ kaufte, dann war doch nichts Gescheites drin, wobei man gar nicht wusste, was es hätte sein sollen, es ging nur um die Überraschung, die war kostbar.

Man sieht sie immer noch, diese Überraschungstüten, nur sind sie professioneller gemacht und in Folie verpackt. Abgesehen davon sieht die gewohnte Trafik seltsam leer geräumt aus. Da liegen nur ein paar vereinzelte Magazine, dazwischen viel stumpfes Grau von leeren Regalen. „Sperren Sie zu?“, frage ich ganz besorgt, denn jedes Zusperren in der Umgebung ist ein Abschied von Gewohnheiten, auch wenn dafür engagierte neue Geschäfte aufsperren. So viel besonderer Kaffee auf so wenigen Metern hat zur Folge, dass man nun gar nicht mehr einschlafen kann.

Die Trafikantin ist empört, wie ich denn darauf komme. Da seien so wenige Zeitschriften, meine ich, worauf sie sagt, kein Mensch brauche zig Magazine über Wohnen und Kochen. Keine Illustrierten gibt es hier mehr, die seit Jahrzehnten den unveränderten Farbcode haben (gelb und rot), nur die Titelbilder haben sich geändert, früher waren es Prinzessinnen, nun ist es meistens Helene Fischer.

Jetzt gibt es nur noch Ausgesuchtes hier, das, was sich verkauft. Der alte Herr ist offenbar in Pension gegangen. Geraucht wird auch nicht mehr im Hinterzimmer. Neue Zeiten, gute Luft, ist ja super, sage ich. Und wie geht's Königin Silvia?[S78AL]