Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Streaming-Zahlen

Maria vor Anna, nach Luciano: Klassik im Netz

Ein Herbert von Karajan verweist die Klassik-Konkurrenz nach wie vor beinah geschlossen auf die hinteren Plätze.
Ein Herbert von Karajan verweist die Klassik-Konkurrenz nach wie vor beinah geschlossen auf die hinteren Plätze.Erich Lessing Culture and Fine A
  • Drucken

Wenn ein Popstar Spotify verlässt, heißt das minus 5,7 Millionen Zugriffe. Karajan erreicht noch fast drei Millionen, Anna Netrebko 400.000.

Die Streamingplattform Spotify hat soeben Schlagzeilen gemacht, weil Neil Young verbieten ließ, dass seine Musik über die Plattform abgerufen werden kann. Den in jeder Hinsicht unbeteiligten Klassik-Freund interessiert daran nicht, was Neil Young so erbost hat. Er denkt eher über die Tragweite eines solchen Boykotts nach – und stellt Vergleiche an, die ihn über Umwege doch wieder zu Mozart führen.

Wer auf Spotify bestimmte Künstler sucht, erfährt auch, wie viele Hörer ihnen Monat für Monat lauschen. Im Fall Neil Youngs sind es 5.704.132. Das ist auch angesichts von offiziell dokumentierten etwas über 400 Millionen Nutzern des Dienstes keine Kleinigkeit, weshalb wir davon ausgehen dürfen, dass sich die Streithanseln und Streit-Neils sicher bald einigen werden.