Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Der tägliche Nachrichten-Podcast der »Presse«.
Premium

Der Maulwurf-Akt, Teil 1: Wie drei Freunde aus dem BVT die Republik narrten

Das Netzwerk von Beamten im Innenministerium, Bundeskriminalamt und BVT, das mutmaßlich geheime Informationen an private Unternehmer und Politiker verschickt hat.
Das Netzwerk von Beamten im Innenministerium, Bundeskriminalamt und BVT, das mutmaßlich geheime Informationen an private Unternehmer und Politiker verschickt hat.Die Presse/Petra Winkler
  • Drucken

711 St 39/17d - in diesem Akt der Staatsanwaltschaft Wien kommen fast alle Skandale zusammen, die das Land in den vergangenen Jahren bewegt haben: Wirecard, Ibiza, Meinl-Bank und BVT. Anna Thalhammer hat den Akt gelesen und erzählt, was drin steht und wer die drei Männer sind, bei denen die Fäden zusammenlaufen. Eine Podcast-Reihe in drei Teilen.

 

Zum Nachlesen:

>>> Alle Details zum Maulwurfakt und alle Teile der Serie von Anna Thalhammer finden Sie hier.

Schnitt: Georg Gfrerer