Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Quergeschrieben

Halbwahrheiten sind bekanntlich der größte Feind der Wahrheit

Die Wirklichkeit ist grau mit Schattierungen. Das gilt sowohl für aktuelle Ereignisse als auch für die Weltgeschichte.

Gastkommentare und Beiträge von externen Autoren müssen nicht der Meinung der Redaktion entsprechen.

>>> Mehr aus der Rubrik „Quergeschrieben“

Gut oder böse, schwarz oder weiß, Freund oder Feind: Das bipolare Denken, das zu Schablonen führt, dominiert den öffentlichen, politischen und privaten Diskurs. Es ist einfacher, bequemer und man kann Themen und Personen rasch abhaken. Rasch eingeteilt, erledigt.

Wir neigen zu dieser Denkweise, obwohl die Realität sehr komplex ist und sich die Dinge meist im Graubereich, mit allerlei Schattierungen bewegen. Das betrifft nicht nur aktuelle, weltpolitische Ereignisse, sondern auch historische Ereignisse und Persönlichkeiten. Auch Vergleiche sind schwierig, wie etwa die Situation der Ukraine heute mit Österreich im Jahr 1938. Tatsächlich funktionieren historische Vergleiche nicht, weil sich Geschichte eben nicht wiederholt.