Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Pandemie

Die offenen Fragen nach den Öffnungen

AUSTRIA-TOURISM-HOTEL-RESTAURANT-VIRUS-HEALTH-ECONOMY
Österreich öffnet im großen Stil. Anders als in anderen Ländern sind aber einige Probleme noch immer ungelöst.APA/AFP via Getty Images
  • Drucken
  • Kommentieren

Müssen Infizierte und ihre Kontaktpersonen weiterhin in Quarantäne? Wird die Impfpflicht ausgesetzt? Bleiben die Tests weiterhin kostenlos? Ausständige Entscheidungen, von denen alle betroffen sind.

Österreich probt einmal mehr die Rückkehr zur Normalität. Mit 5. März werden beinahe sämtliche Beschränkungen aufgehoben. Sogar die Nachtgastronomie öffnet – ein untrügliches Zeichen dafür, dass die Regierung vorerst mit keinem Kontrollverlust mehr rechnet.

Was dann passiert, ist aus heutiger Sicht nicht vorhersehbar und hängt von Unbekannten wie etwa neuen Varianten und der Disziplin bei etwaigen Auffrischungsimpfungen ab. Von einer flachen, leicht zu bewältigenden Welle bis hin zu einem starken Anstieg der Zahl der Infektionen sowie Spitalspatienten, die erneut weitreichende Maßnahmen zur Kontaktreduktion inklusive Ausgangsverboten erfordern, ist vieles möglich.

Bis dahin wird so manche Vorschrift täglich an die Pandemie erinnern. So ist beispielsweise nicht davon auszugehen, dass die Maskenpflicht in Supermärkten, öffentlichen Verkehrsmitteln und Apotheken auf absehbare Zeit fällt. Oder Krankenhäuser sowie Pflegeheime ohne negativen Test betreten werden dürfen. Diese Vorgaben haben sich nicht nur bewährt, sondern werden vom Großteil der Bevölkerung auch nicht mehr als unzumutbare Belastung empfunden.

Andere Fragen hingegen sind noch offen und müssen in den kommenden Wochen geklärt werden. Denn sie betreffen drei Bereiche der Pandemie, die in ihrer Bekämpfung maßgeblich waren und sind, die aber in ihrer bisherigen Umsetzung von den meisten Gesundheitsexperten infrage gestellt werden: die Quarantäneregeln, die Impfpflicht und die Teststrategie.