Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Manöver

Bundesheer übt ab Montag mit Hubschraubern

Geübt wird von 14. bis 18. März, von 21. bis 25. März und von 28. März bis 1. April in Nieder- und Oberösterreich. Für Anfragen oder Beschwerden gibt es ein Bürgertelefon.

Das Bundesheer hat eine mehrtägige Übung mit Hubschraubern ab Montag in Niederösterreich und Oberösterreich angekündigt. Dabei kommen laut Aussendung von Dienstag Militärmaschinen zum Einsatz, die auch außerhalb von entsprechend verlautbarten Strecken und -gebieten komplexe Manöver im Tiefflug ausführen. Geübt wird von 14. bis 18. März, von 21. bis 25. März und von 28. März bis 1. April, jeweils von 9 bis 20 Uhr.

Die Übung ist nach Angaben des Militärkommandos Niederösterreich für die Ausbildung von Piloten und Bodenpersonal notwendig. Die Zusammenarbeit von mehreren Hubschraubern sei ein komplexes Unterfangen, dafür sei gute Vorbereitung und regelmäßige Übung nötig.

Anfragen oder eventuelle Beschwerden sind an das Bürgertelefon (Tel.: 050201 80 23018) zu richten.

(APA)