Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Serie: Naturtalente

Die faire Bohne macht den guten Ton

Richard Hofer von Caucawa
Richard Hofer von Caucawabeigestellt
  • Drucken

Die Serie "Natur-Talente" stellt jede Woche Menschen und Labels vor, die die Welt mit ihren Projekten ein kleines bisschen besser machen wollen. Diese Woche: Richard Hofer und der faire Kakao.

Wie für die meisten, war Schokolade für Richard Hofer eine einfache Süßigkeit, ein Snack für zwischendurch. Nichts, worüber man viel nachdenken müsste. Dann verbrachte er vier Monate auf einer Kakaofarm in Brasilien und mit mehr Einblick änderte sich seine Perspektive. Mit seiner Frau hatte er sich im Vorfeld zur Reise mehrere Projekte ausgesucht, die er gerne näher kennenlernen wollte. Kleine Projekte, die für die großen Ideale einzelner Menschen stehen. In Brasilien erntete er in Folge biologisch angebauten Kakao, half beim Trocknen, Aussortieren, bei der Schokoladeproduktion.

Die Produzierenden waren klein genug, dass sie nicht stark in ihre Umwelt eingreifen mussten. Die Kakaopflanzen wurden in Mischkulturen innerhalb eines funktionierenden Ökosystems angepflanzt, konnten im Schatten umliegender größerer Bäume nach Belieben wachsen. „Die Erfahrung war neu für mich und ich wollte sie teilen, wollte zeigen, was sich aus Kakao alles machen lässt, auch ohne viel Zucker“, sagt Hofer. Zurück in Wien gründete der Kärntner das kleine Unternehmen Caucawa. Richtig groß sollte es nie werden, das entsprach nicht wirklich seiner Philosophie.

Mehr erfahren

Serie: Natur-Talente

Premium Mit Plastikmüll gute Figur machen