Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Urschitz meint

Wie man Klimabewusstsein zu Tode fördert

Die Nachfrage nach Pelletsheizungen, Wärmepumpen und PV-Anlagen steigt im Moment stark an.(c) IMAGO/Antonio Balasco (IMAGO/Antonio Balasco)
  • Drucken

Politischer Eifer ohne Realitätsbezug ist eine schöne Sache, aber leider viel zu oft kontraproduktiv.

In der Theorie sieht der Weg zur Klimaneutralität einfach aus. Beispielsweise beim Ersatz von fossilen Heizsystemen: Der Staat fördert diesen Umstieg großzügig (bis zu 50 Prozent der Kosten, gedeckelt mit 7500 Euro) und die Menschen greifen beherzt zu. Raus aus Gas und Öl ist ja längst mehr als ein bloßer politischer Slogan. Die Nachfrage nach Pelletsheizungen und Wärmepumpen steigt im Moment ebenso stark an wie die nach PV-Anlagen zur Erzeugung von Sonnenstrom.