Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Gegengift

Lasst uns beim Tanz die Dreadlocks schütteln!

Fridays for Future hat in Hannover eine Musikerin wegen ihrer Frisur von einer Demo ausgeladen.

Eine Meldung aus Deutschland schockiert die Jamaika-Koalition im Gegengift: Fridays for Future hat Ronja Maltzahn ausgeladen! Die Musikerin sollte bei einer Demo in Hannover auftreten. Das soll sie nun nicht dürfen. Die Klimaschützer fanden dafür kurzfristig einen speziellen Grund: „Wenn eine weiße Person Dreadlocks trägt, dann handelt es sich um kulturelle Aneignung.“ Weiße müssten sich nämlich aufgrund ihrer Privilegien „nicht mit der Geschichte oder dem kollektiven Trauma der Unterdrückung auseinandersetzen“. Erst sei ein Haarschnitt geboten, dann dürfe Frau Maltzahn auftreten.
Das saß.