Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Leihmütter

Die gestrandeten Babys in Kiews Bunker

Babies born to surrogate mothers stranded in shelter amid Russia's invasion of Ukraine, in Kyiv
Babys im Luftschutzkeller einer Kinderwunschklinik in Kiew.REUTERS
  • Drucken

Die Ukraine ist ein internationales Zentrum für Leihmutterschaft. Derzeit werden mindestens 41 Wunschbabys in einem Luftschutzkeller in der Hauptstadt Kiew betreut, weil ihre Eltern sie nicht abholen können.

Die deckenhohen Regale sind mit Windelpackungen und Säuglingsnahrung vollgeschlichtet. Neben einem Stapel Decken ist Babywäsche einsortiert. Neonröhren beleuchten den gefliesten Raum, in dem ein Babybettchen neben dem anderen steht. Das ist der Luftschutzbunker einer ukrainischen Kinderwunschklinik in Kiew, in dem derzeit mindestens 41 Babys betreut werden.

Die größte Agentur des Landes, BioTexCom, hat bereits wenige Tage, bevor Russland die Ukraine angegriffen hat, ein professionelles Video auf YouTube hochgeladen, um ihre Klienten aus aller Welt zu beruhigen. In dem fünfminütigen Clip führt eine Angestellte durch den Luftschutzbunker, zeigt die Unterbringung der Neugeborenen und die Wasser- und Lebensmittelvorräte.