Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Analyse

Rendi-Wagners Griff nach dem Kanzleramt

20220316 Corona - Pressekonferenz SPOe zu Rekordinfektionszahlen WIEN, OESTERREICH - 16. MAERZ: Vorsitzende der SPOE Pa
IMAGO/SEPA.Media
  • Drucken

Fünf SPÖ-Kanzler kommen am Sonntag zusammen, um die Ambitionen der aktuellen SPÖ-Vorsitzenden zu unterstützen.

Die Umfragen meinen es im Moment gut mit der SPÖ: 29 Prozent würden laut einer Umfrage von Unique Research, veröffentlicht von der Gratis-Zeitung Heute, die SPÖ wählen, die damit deutlich vor der ÖVP (22 Prozent) liegt. Damit bauen die Sozialdemokraten ihren Vorsprung weiter aus. Vor zwei Wochen hatte das selbe Institut bei einer Umfrage für Profil die SPÖ noch bei 27 und die ÖVP bei 23 Prozent gesehen.

Schickt sich die SPÖ an, das Kanzleramt zurückzuerobern? Und sollte das ausgerechnet Parteichefin Pamela Rendi-Wagner gelingen, die in den vergangenen zwei Jahren mehrmals angeschlagen und ablösereif wirkte?