Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Serie: Natur-Talente

Mode für morgen aus Socken von gestern

Die Grazerin Elisa Payer zieht nach einem Studium in San Francisco und dank eines beginnenden Jobs in Mailand weite Kreise in der Modewelt. Auch ihre eigenen Entwürfe sind zirkulär angelegt.

Mit einem Fuß ist Elisa Payer gerade noch in Dänemark, wo sie an der Designuniversität der Stadt Kolding eben einen fünfwöchigen Kurs unterrichtete, und mit dem anderen schon in Mailand, wo sie ab Mai im Team einer internationalen Luxusmarke arbeiten wird. Und dazwischen hält sie sich noch in ihrer Heimatstadt Graz auf, in die sie im Frühling 2020 während des ersten Lockdowns zurückgekehrt ist und wo „Die Presse“ sie erreicht.

„Als die Pandemie ausbrach, wollte ich näher bei meiner Familie sein“, erkärt Payer, die sich aus Kalifornien in einer für ihre Karriereplanung denkbar ungünstigen Phase verabschiedete. Denn sie war gerade im Begriff, ihr Bachelorstudium in Bereich des Industriedesigns abzuschließen. „Ich habe aber während der Ausbildung gemerkt, dass die Disziplin für mich ein wenig einengend war. Darum habe ich mich während des Studiums immer mehr in Richtung Footwear entwickelt“, erklärt die 26-Jährige.

Mehr erfahren

Serie: Natur-Talente

Premium Mit Plastikmüll gute Figur machen