Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Aufsicht

Diversität als Wettbewerbsfaktor

Kick-Off für das Sparring-Programm zur Stärkung von Frauen in Aufsichtsräten im „Haus der Industrie“ in Wien.(c) IndustriellenVereinigung
  • Drucken

Um den Frauenanteil in Aufsichtsräten zu erhöhen, hat die Industriellenvereinigung mit dem ABZ Austria eine neue Initiative gestartet. Dabei treffen Erfahrungswerte auf jungen Ehrgeiz.

Frauen im Aufsichtsrat wirken sich positiv auf Diskussionen und Entscheidungsfindungen im Gremium aus, geht aus einer Studie des Deutsches Instituts für Wirtschaftsforschung hervor. In Österreich hat sich der Frauenanteil in Aufsichtsräten börsenotierter Unternehmen seit Einführung der Quote vor drei Jahren von 22,4 auf 32,3 Prozent gesteigert. Doch neben der Erhöhung des Frauen-anteils in Aufsichtsräten ist entscheidend, dass Frauen auch in jene Positionen gelangen, die es ermöglichen, Veränderungs-prozesse voranzutreiben. Das Sparring-Programm der Industriellen-vereinigung in Kooperation mit dem ABZ Austria soll dabei unterstützen.