Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Vorschau

U-Ausschuss beleuchtet Jobwechsel und interne Chats

OeVP-KORRUPTIONS-U-AUSSCHUSS: AKTENWAGEN
Die Befragungen im Parlament gehen nach einer Osterpause weiterAPA/HELMUT FOHRINGER
  • Drucken

Auskünfte aus der zweiten Reihe: Diese Woche sind zwar keine Prominenten geladen, aber wichtige Personen mit einem dichten Netzwerk.

Vertrauenspersonen gehören eigentlich zu den unauffälligeren Gästen in Untersuchungsausschüssen. Das soll auch so sein – die Verfahrensordnung legt dezidiert fest, dass sie kein Rederecht bei Sitzungen haben. Die Vertrauenspersonen sind vielmehr die stillen Berater der Auskunftspersonen: Wer in den U-Ausschuss muss, kann sich dann mit seiner Begleitung abseits der Mikrofone besprechen. Am Donnerstag ist im U-Ausschuss zur mutmaßlichen Korruption der ÖVP ein Duo angekündigt, das noch für Aufregung sorgen könnte.