Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Jugendbuch-Tipp

Mystery für Jugendliche: Unerwartet Milliarden­erbin

Jennifer Lynn Barnes lässt junge Leser und Leserinnen in ihrer mysteriösen Buchreihe „The Inheritance Games“ miträtseln.

Dieser Artikel entstand im Rahmen der berufspraktischen Tage für Schüler.

Avery Grambs ist eine ganz normale 17-jährige Schülerin, die versucht, ein Stipendium für eine Universität zu ergattern, da sie Waise ist und kaum Geld hat. Doch das soll ein Ende haben, denn sie wird unerwartet Milliardenerbin, obwohl sie den verstorbenen Tobias Hawthorne gar nicht kannte. Zusammen mit ihrer älteren Halbschwester Libby zieht sie in das riesige Hawthorne House ein, um mehr über die berühmten Hawthornes herauszufinden. Aber auch um ihre 50 Milliarden Dollar zu behalten (das ist eine testamentarisch festgelegte Bedingung). Bald lernt sie Jameson, Alexander, Grayson und Nash Hawthorne kennen, die vier geheimnisvollen und undurchschaubaren Enkel des ehemaligen Milliardärs, die sich selbst diese Aktion ihres Großvaters nicht erklären können. Avery erkennt in kurzer Zeit, dass das Leben als Multimilliardär-Teenagerin auch Schattenseiten hat, aber das hält sie nicht davon ab, ihr Rätsel zu lösen.

Die Inheritance Games-Bücher sind für Mystery-Fans perfekt. Leser und Leserinnen von Agatha Christie und Sherlock Holmes-Büchern wird die Reihe ansprechen. Vom Anfang bis hin zum Schluss schafft es Jennifer Lynn Barnes, die Spannung aufrecht zu erhalten, sodass man sich an die Geschichte gefesselt fühlt. Die Protagonistin ist nicht nur schlau und neugierig, sondern auch ganz davon besessen, die Familiengeheimnisse zu lüften. Koste es, was es wolle. Dadurch, dass sie Hilfe von den vier Enkeln bekommt, baut sie zu jedem eine interessante Beziehung auf, folglich lernt man sie auf unterschiedliche Weise kennen.

(c) Penguin Random House Verlagsgruppe GmbH, Muenchen

Im Jahr 2020 erschien der erste Teil der Inheritance Games-Trilogie: „The Inheritance Games" von Jennifer Lynn Barnes bei cbj. Die Fortsetzung „The Inheritance Games - Das Spiel geht weiter" wurde 2021 veröffentlicht. Das Finale „The Inheritance Games - Der letzte Schachzug" soll in der Originalfassung im August 2022 herauskommen.