Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Das "Hofkollektiv Wieserhoisl" in Action.
Premium
Serie: Natur-Talente

Leben im Kollektiv: Wie es ist, alles zu teilen

Sie wohnen zusammen, arbeiten zusammen und teilen alles: Das „Hofkollektiv Wieserhoisl“ lebt und wirtschaftet im Kollektiv. Geld und Besitz sind dabei zweitrangig.

„Gerade gibt es alle möglichen Engpässe, nur weil ein Land im Krieg ist. Alles hängt so kompliziert zusammen, und das bei der Ernährung, einem Bereich, der uns so unmittelbar existenziell betrifft.“ Wenn Christina Ehgartner über ihr Leben und ihre Arbeit spricht, dann kommt sie nicht ohne große politische Zusammenhänge aus.

Ehgartner ist Teil des „Hofkollektiv Wieserhoisl“. Seit dem Jahr 2006 bewirtschaftet sie gemeinsam mit anderen einen Bauernhof in der Weststeiermark, und zwar im Kollektiv. Unter dem Schlagwort „Ernährungssouveränität“ hat sie ihr Leben der Natur, der langsamen Landwirtschaft und der Selbstversorgung verschrieben.

Mehr erfahren

Serie: Natur-Talente

Premium Mit Plastikmüll gute Figur machen