Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Archivbild.
Premium
Schule

Wie erfolgreich ist die Zentralmatura?

Am Montag beginnt für rund 40.000 Maturanten die Reifeprüfung. Es ist ein aufwendiges und teures Projekt. Dessen Beurteilung fällt durchwachsen aus.

Viel Zeit bleibt nicht mehr, um zu lernen. Bereits am Montag beginnt in Österreich der diesjährige Durchgang der Zentralmatura. Die rund 40.000 Maturantinnen und Maturanten an AHS und BHS werden im Lauf der nächsten beiden Wochen ihre schriftliche Reife- und Diplomprüfung ablegen. Sie werden dabei (großteils) die gleichen Aufgaben zu bewältigen haben.

Denn seit mittlerweile sechs bzw. sieben Jahren werden die Beispiele zentral vom Staat vorgegeben. Für das Großprojekt werden jährlich zwischen 7,8 und acht Millionen Euro ausgegeben. Doch ist es das wert? Eine Suche nach Antworten.

1. Hat sich die Einführung der Zentralmatura ausgezahlt?