Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Volksfest

Das Münchner Oktoberfest findet wieder statt

FILE PHOTO OF MUNICH´S RECORD-SETTING OKTOBERFEST
Oans, zwoa, g'suffa!REUTERS (MICHAEL DALDER)
  • Drucken

Zwei Jahre Pause wegen Corona dürften heuer ihr Ende finden. Bisher keine Zugangsbeschränkungen geplant.

Sozuagen nach einem zwei Jahre währenden Corona-Koma findet heuer im Herbst wieder das traditionelle Oktoberfest in der bayrischen Hauptstadt München statt. Das teilte Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) am Freitag mit. Zugangsbeschränkungen soll es demnach laut den bisherigen Plänen nicht geben. Am 17. September soll es somit auf der Theresienwiese wieder heißen: „O'zapft is". Das Fest dauert bis zum 3. Oktober.

Rund sechs Millionen Besucher hatte das größte Volksfest der Welt noch in den Jahren vor der Pandemie angezogen. 2020 und 2021 war es wegen Covid-19 abgesagt worden. Längere Pausen gab es in der mehr als 200-jährigen Geschichte des großen Biertrinkens und Schweinshaxenessens nur in Kriegszeiten.

(APA/DPA)