Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Vorwürfe

Wiener Ärztekammerwahl: Anzeige wegen Wählertäuschung

++ ARCHIVBILD ++ AeRZTEKAMMER: JOHANNES STEINHART WIRD WIENER PRAeSIDENT
Johannes Steinhart soll am Dienstag zum neuen Präsidenten der Wiener Ärztekammer gekürt werden.APA/GEORG HOCHMUTH
  • Drucken

Ein Facharzt habe sich zu Unrecht als Turnusarzt ausgegeben, um Johannes Steinhart die Mehrheit zu sichern. Dieser soll am Dienstag zum neuen Präsidenten gewählt werden und damit Thomas Szekeres ablösen.

Kurz vor der Wahl von Johannes Steinhart zum neuen Präsidenten der Wiener Ärztekammer in der konstituierenden Sitzung am 3. Mai sorgt eine Anzeige wegen Wählertäuschung gegen den niedergelassenen Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Stefan Ferenci, für Unmut unter der Ärzteschaft.

Auch deshalb, weil er als Teil der Steinhart-Koalition Kurienobmann der angestellten Ärzte und somit Vizepräsident werden soll, ohne in einem Spital angestellt zu sein. Ferenci ist derzeit Finanzreferent der Wiener Ärztekammer.