Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Terminsuche

Hofburg und Corona-Herbst: Wahl schon im September möglich

Alexander Van der Bellen hat noch nicht gesagt, ob er wieder zur Wahl antritt.
Alexander Van der Bellen hat noch nicht gesagt, ob er wieder zur Wahl antritt.APA/DIENER/EVA MANHART
  • Drucken

Das Gesetz gibt der Regierung Freiheiten: Soll man die Bundespräsidentenwahl schon früh abhalten, um in keine Infektionswelle zu kommen?

Man schrieb den 4. Dezember 2016: Unter den Klängen von „We Are the Champions“ zog Alexander Van der Bellen in die Wiener Sofiensäle ein. Seine Anhänger feierten dicht gedrängt den Wahlsieg ihres Favoriten. Denn es war eine Zeit, in der schlecht klebende Wahlkartenvarianten das größere Problem waren als Virusvarianten.

Wenn man im heurigen Spätherbst aber wieder einen Bundespräsidenten wählen muss, könnte Corona zum Problem werden. Eine neue Infektionswelle würde Wählern den Weg an die Urnen erschweren. Helfen könnte eine frühe Wahl, etwa schon im September. Aber ginge das überhaupt?