Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
ÖVP-Untersuchungsausschuss

"Das ist das System WKStA": Heikles Wiedersehen im Parlament

Christian Pilnacek
Christian PilnacekAPA/HELMUT FOHRINGER
  • Drucken

Zwei Vertraute und hohe Beamte der Justiz waren am Dienstag im U-Ausschuss geladen: Christian Pilnacek beklagte, dass er seine eigenen Chats nicht einsehen durfte. Und Johann Fuchs wollte nicht unbotmäßig, aber emotional gehandelt haben.

Dass das kein freudiges Wiedersehen wird, war zu erwarten. Erinnern wir uns kurz an den 15. Juli 2020: Christian Pilnacek, Sektionschef im Justizministerium, war gerade im Ibiza-Untersuchungsausschuss befragt worden. Via „Kurier“ richtete er den Abgeordneten aus, was er von dem Termin hielt: nichts. „Das ist ein Jammertal“, sagte er. „Der Herr Krainer mampft Wurstsemmel während der Befragung. Frau Krisper stützt bei der Befragung ihr Kinn ab und nuschelt ins Mikrofon. Man stellt sinnlose Fragen und es gibt sinnlose Antworten.“

>>> Der Liveticker zum Nachlesen: „Plötzlich stehe ich auf einer Abschussliste“