Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Vierer-Team leitet künftig das Schauspielhaus Wien

Marie Bues, Martina Grohmann, Tobias Herzberg und Mazlum werden ab 2023/24 das Heft in die Hand nehmen.

In drei Wiener Mittelbühnen werden die Weichen ab der Saison 2023/24 neu gestellt: Ein Vierer-Team leitet künftig das Schauspielhaus Wien, das Werk X übernimmt Esther Holland-Merten. Das gab Wiens Kulturstadträtin Veronica Kaup-Hasler (SPÖ) am Donnerstag bekannt. Neu ist auch die Leitung des Dschungel Wien: Anna Horn übernimmt von Corinne Eckenstein, die sich nicht mehr beworben hatte.

Das Werk X entstand 2014 aus der Fusion von Garage X und Kabelwerk, seither wurde es von Ali M. Abdullah und Harald Posch gemeinsam geleitet. 2018 übernahm Cornelia Anhaus die Leitung des Hauses am Petersplatz. Das Schauspielhaus lag seit der Saison 2015/16 in den Händen von Tomas Schweigen.

 

(APA)