Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Skispringen: Adler-Team siegt in Kuusamo

Thomas Morgenstern springt souverän in Lappland.
AP (Antti Aimo-koivisto)
  • Drucken

Thomas Morgenstern, Wolfgang Loitzl, Andreas Kofler und Gregor Schlierenzauer segelten in kuusamo zu einem ungefährdeten Sieg im Team-Bewerb. Norwegen und Japan folgen auf den Plätzen.

Kuusamo. Das ÖSV-Quartett Thomas Morgenstern, Wolfgang Loitzl, Andreas Kofler und Gregor Schlierenzauer hat am Samstag beim Skisprung-Weltcup-Auftakt in Kuusamo seinen Vorjahressieg im Teambewerb wiederholt. Die vier Team-Olympiasieger von Vancouver gewannen souverän mit 68 Punkten Vorsprung auf den Olympia-Dritten Norwegen. Japan kam wie bei der WM 2009 auf den dritten Rang, allerdings schon 110,1 Punkte hinter Österreich.

Am Sonntag (13.15 MEZ) folgt der erste Einzelbewerb des WM-Winters.