Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Deutschland

Wer erringt die Macht in der deutschen Schlüsselregion?

Vereint am 1. Mai. Hendrik Wüst (CDU, l.), Mona Neubaur (Grüne) und Thomas Kutschaty (SPD).
Vereint am 1. Mai. Hendrik Wüst (CDU, l.), Mona Neubaur (Grüne) und Thomas Kutschaty (SPD).picturedesk
  • Drucken

In Nordrhein-Westfalen findet am Sonntag die wichtigste Wahl des Jahres statt. Es wird wohl knapp.

Köln. Thomas Kutschaty macht sich etwas größer. In der stillgelegten Fabrik eines alten Schlosses etwas außerhalb der 160.000-Einwohner-Stadt Solingen steigt er auf eine graue Kiste. Die Kameras laufen.

Die Sendung heißt „Das Duell“. Es ist das Finale zur wichtigsten deutschen Wahl in diesem Jahr. In Nordrhein-Westfalen (NRW) wird am Sonntag über einen neuen Landtag abgestimmt. Gegenüber dem 53-jährigen Sozialdemokraten Kutschaty steht Hendrik Wüst, 46, der Amtsinhaber, CDU. Er ist rund zwei Meter groß, wegen ihm müssen die anderen sich auf Kisten stellen, um nicht ständig hinaufblicken zu müssen.