Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Religion

Die Mutmacherin der Bischöfe

Die an der Uni Wien lehrende Theologin Regina Polak ist im Leitungsteam des Österreich-Teils der Synode, die Papst Franziskus der Kirche verordnet hat.
Die an der Uni Wien lehrende Theologin Regina Polak ist im Leitungsteam des Österreich-Teils der Synode, die Papst Franziskus der Kirche verordnet hat.Clemens Fabry
  • Drucken

Priesterinnen, gar Bischöfinnen sind der katholischen Kirche (noch?) fremd. Die Theologin Regina Polak hat aber großen Einfluss. Als Frau, als Laiin, unter vielen Männern, Geweihten.

Beraterin der Bischöfe? Die Theologin Regina Polak winkt ab. Nein, in dieser Rolle will sie sich selbst nicht sehen. Man könnte das (weibliche) Bescheidenheit nennen. Denn tatsächlich hat sie im Inneren der katholischen Kirche Österreichs eine ziemlich bedeutende Funktion inne.

Die Leiterin des Instituts für Praktische Theologie der Universität Wien sitzt dort, wo sich entscheidet, ob und wie ein Herzensanliegen des Papstes in Österreich gelingt. Ob und wie es gelingt, Wünsche, Forderungen der Basis im Zentrum der Weltkirche auch zu hören. Und im nächsten Schritt natürlich, darauf Antworten zu finden, ohne dass es dabei, profan gesprochen, den Laden zerreißt.