Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Gastkommentar

Ist Neutralität noch relevant? Darüber muss man streiten!

Österreichs Position im Sicherheitsgefüge darf nicht unantastbar sein.

Zum Autor:

Univ.-Prof. Dr. Meinhard Kneussl ist
Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie
und Lungenkrankheiten und em. Vorstand der II. Medizinischen Abteilung mit Pneumologie Wilhelminenspital Wien. Er lehrt an der Sigmund-Freud-Universität Wien.

Warum soll Österreich mit einem Beitrittsansuchen an die Nato zuwarten? Wir sind Mitglied der EU seit mehr als 25 Jahren und sind doch ohne Zweifel ein Teil der westlichen Welt. Militärisch sind wir neutral. Aber gerade einmal 55 sogenannte prominente Persönlichkeiten forderten in einer Petition, zumindest darüber zu diskutieren, ob die Neutralität überhaupt noch zeitgemäß und relevant sei.

Ich glaube, Österreich sollte sich so rasch wie möglich klar deklarieren, dass es der Nato beitreten oder zumindest als Übergangslösung eine Assoziation oder eine Annäherung mit dem westlichen Bündnis suchen und finden will.