Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Tiere

Wolf, Goldschakal und Bär in Tirol nachgewiesen

Goldschakal
Goldschakal(c) imago/Panthermedia
  • Drucken

Im Bezirk Innsbruck Land gehen derzeit gleich drei Großraubtiere um.

In Tirol, konkret im Bezirk Innsbruck Land, gehen derzeit gleich drei Großraubtiere um: Nach Rissen von zwei Schafen und einer Rehgeiß in Neustift im Stubaital bzw. Steinach am Brenner Mitte Mai wurde jeweils ein Wolf aus der italienischen Population genetisch nachgewiesen, teilte das Land mit.

Zudem wurde die DNA eines Goldschakals bei einer toten Rehgeiß in Telfes im Stubaital festgestellt. Und in Scharnitz zeigten Wildkameraaufnahmen von vergangener Woche einen Bären.

(APA)