Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Deutschland

Das ewige Ringelspiel mit den Waffenlieferungen

Während die Ukrainer im Osten bangen müssen, wird in der EU über Rüstungsabsprachen gestritten.

Zumindest die Verkehrskameras wurden früh abgeschaltet. Wo sich Autofahrer einmal in Echtzeit anschauen konnten, ob ein Stau auf sie wartet, ist seit mehr als neun Wochen nur ein Hinweis zu sehen. „Aufgrund der aktuellen Sicherheitslage werden derzeit keine Bilder gezeigt“, steht da.

Der Grund: In der Ukraine ist Krieg. Und über die deutschen Autobahnen werden militärische Schwergüter verladen. Zu hoch ist das Risiko, die Bilder der deutschen Straßen könnten dem Kreml einen Vorteil bringen.