Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Spiel & Mehr

Treffer: Teufelszeug und Exzesse

Zugegeben, die sportlichste Tätigkeit ist diese ja nicht, aber zumindest in ihrer grundlegendsten Form macht sie Spaß. Und das sehen auch die meisten Kinder so.

 Allerdings: Dass das Spektakel gar nicht so leicht zu bewältigen ist, stellt sich für die Jungen oft erst nach und nach heraus. Und auch ältere Beteiligte wundern sich zuweilen, wie körperlich diese Tätigkeit sein kann – und welcher Muskelkater die Folge!

Widmen wir uns der Geschichte: Erste Versuche gehen, was viele verwundern mag, auf die Zeit im alten Ägypten zurück. Gefundene Reste eines Exemplars wurden auf 3500 vor Christi Geburt datiert, ebenso Wandmalereien mit diesem Sujet, und tatsächlich waren diese Anfänge in Zusammenhang mit Kindern dargestellt. Konkrete Vorläufer finden sich erst im 12. Jahrhundert; hier wiederum werden nur Erwachsene mit der Tätigkeit in Verbindung gesetzt. Es häufen sich Warnungen vor negativen Auswirkungen, gar von Suchtpotenzial und Exzessen ist die Rede, und so werden Verbote ausgesprochen. Was mag das also für ein Teufelszeug sein?!