Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Anstoss

Würdiger Sieger an einem unwürdigen Fußballabend

Vater und Sohn warten auf den Einlass ins Stadion
Vater und Sohn warten auf den Einlass ins StadionREUTERS
  • Drucken

Real Madrids 1:0-Sieg über Liverpool lässt einige Schlüsse zu. Solche müssen Uefa und Behörden nach den Vorfällen vor Anpfiff ziehen.

Steht Real Madrid im Champions-League-Finale, braucht der Gegner eigentlich gar nicht antreten. So könnte ein Fazit von Samstag lauten. Auch das achte Endspiel in Folge seit der Schaffung dieses Bewerbs gewannen die „Königlichen“, der 1:0-Sieg über Liverpool brachte den insgesamt 14. Triumph im höchsten europäischen Klubbewerb.

Ein anderes, dass der Weg zum Erfolg weder über höchst intensives Pressing (Liverpool) noch Ballbesitzfußball (Manchester City) führen muss und durchaus mit einer Niederlage gegen Sheriff Tiraspol beginnen kann.