Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Anzeige
Whitepaper

Tourismus und Gastronomie: Fear is not an Option

Change Management. Auf die Tourismus- und Gastronomiebranche warten große Herausforderungen. Nachhaltigkeit wird ein großes Zukunftsthema sein, zugleich werden die Wünsche der Gäste individueller und anspruchsvoller. Lösungen bieten digitale Technologien.

Woher kommen unsere Gäste, was alles machen sie in unserer Region, zu welchen Zeitpunkten staut es sich wo? Motion Insights heißt eine Lösung des Telekommunikationsanbieters Drei, die solche und andere Fragen auf Basis genauer Bewegungsanalysen der Gäste beantwortet. Solche Fakten helfen Touristikern exakter zu planen und den Besuchern mehr und vor allem individuelleres Service zu bieten.   

Motion Insights ist nur ein Beispiel für zukunftsorientierte Lösungen, die Drei für die Tourismus- und Gastronomiebranche bietet. Die besten Netztechnologien für das Internet of Things gehören ebenso dazu, wie maßgeschneiderte Lösungen für Telefonie und Internet oder ein digitales Informationssystem. In einem 25 Seiten starken und in acht Kapitel gegliederten Whitepaper zeigt Drei diese Lösungen und ihre faszinierenden Möglichkeiten auf. Dazu gibt es einen Blick in die digitale Zukunft der Tourismus- und Gastronomiebranche – die in einigen Regionen mithilfe von Drei bereits begonnen hat.

Jetzt Whitepaper kostenlos anfordern!

Mit der Bestellung stimmen Sie unseren Geschäftsbedingungen zu. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzinformation.


Die Inhalte im Überblick

  • Kapitel 1: Fear is not an option
    Die Herausforderungen für Fremdenverkehr und Gastronomie.
    • Spannende Herausforderungen warten
    • Die Gäste von morgen haben andere Wünsche
    • Die richtigen Tools für jeden Betrieb

  • Kapitel 2: Alles über die Besucherströme 
    Wie Motion Insights mit anonymisierten Analysen über die Bewegungen der Gäste informiert.
    • Alle Informationen zur Lenkung des Gästestroms
    • Zusätzliches Service für die Besucher
    • Effiziente Planungen

  • Kapitel 3: Internet of Things und der Tourismus
    Wenn Geräte mit Geräten sprechen, kommt’s auf die richtige Technik an.
    • 5G und SIM-Karte für Maschinenkommunikation
    • NB-IoT und LoRaWAN als Alternativen
    • Fast grenzenlose Anwendungsmöglichkeiten in der Gemeinde

  • Kapitel 4: Maßgeschneiderte Lösungen für Telefonie
    Gute Verbindungen sorgen für zufriedene Gäste.
    • Das Smartphone als Telefonzentrale
    • Unter einer Nummer österreichweit erreichbar

  • Kapitel 5: Die ideale Verbindung mit dem Internet
    Eine leistungsfähige Verbindung sorgt für schnelles Surf-Erlebnis.
    • Die Präsenz im Internet
    • Die attraktive Website selbst gestalten

  • Kapitel 6: Alle Häuser miteinander verbinden
    Für die Vernetzung mit Niederlassungen gibt es mehr als eine Lösung.

  • Kapitel 7: Ein ideales Informationssystem für den Gast
    Auf Knopfdruck Veranstaltungsprogramm, Wegweiser oder Speisekarte.

  • Kapitel 8: Blick in die Zukunft: Was die Digitalisierung noch bringen wird
    Mehr Information und mehr Erlebnisse für den Gast und höhere Effizienz für den Betrieb.
    • Vom Wettbewerb unterscheiden