Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Start-up-Steckbrief

Start-up-Steckbrief: Bewegung in die Sache bringen

Pexels
  • Drucken

Das Start-up „Talent Maps“ entwickelt Apps, um den Arbeitsalltag gesünder zu gestalten. Mit „Feeting“ hat das Team eine Alternative zu ermüdenden Online-Meetings vorm Bildschirm ins Leben gerufen.

Die Idee

„Wir wollten die Arbeitswelt gesünder und produktiver machen. Deshalb haben wir Feetings entwickelt: smarte Walking-Meetings, handfrei, nur mit Audio. Das lenkt nicht ab und man fokussiert sich mit nur einem Sinn - dem Gehör - auf das Wesentliche. Damit jedes Feeting produktiv ist, gibt es die Feeting Gems™️: Mithilfe Künstlicher Intelligenz werden alle zentralen Themen und Fragen des Meetings sowie vereinbarte Follow-ups samt Stimmungs-Smiley und Redeanteilen erfasst, in Text-Notizen zusammengefasst und für alle Teilnehmer in der App gespeichert“, sagt die Geschäftsführerin Lucia Burtscher.

Was macht die Idee besonders?

Besonders sei, dass die App dabei unterstütze, nicht nur Meetings, sondern auch das eigene Wohlbefinden zu fördern. Dafür brauche es kein weiteres To-do, Kalendereintrag oder zusätzliche Verpflichtung.

Die größte Hürde?

„Wir halten auch unsere Daily Meetings als Feetings ab, und jeder von uns hat Features, die er unbedingt als Nächstes umsetzen will. Wir folgen aber dem Lean Start-up Ansatz: Wert für den Nutzer zu schaffen, steht im Mittelpunkt. Hier die Balance zu finden, ist manchmal schwierig“, sagt Burtscher. 

Fehler, die Sie nicht mehr machen würden?

„Innovationsdurst mit Innovationsbereitschaft von Unternehmen zu verwechseln. Alle wollen eine Innovationskultur, wenige haben den Mut für was Neues. Beides in einem geht nicht“, sagt Burtscher.

Talent Maps-Team: v.l.n.r. Remo Bärlocher, Lucia Burtscher, Julian Querido, Oliver Leumann, Tom Suter
Talent Maps-Team: v.l.n.r. Remo Bärlocher, Lucia Burtscher, Julian Querido, Oliver Leumann, Tom SuterTalent Maps

Anekdoten, die Sie gerne teilen wollen:

„Lustigerweise haben wir mit vielen Menschen gesprochen, die – auch durch die Pandemie – auf „Walks and Talks“ setzen. Dabei gestört hat die meisten, dass sie beim Gehen keine Notizen machen konnten. Als wir ihnen über die Feeting Gems™ erzählt haben, sind sie uns fast um den Hals gefallen“, sagt sie.

Das nächste Ziel?

Ihre Mission sei es, die Unternehmenskultur an sich zu verbessern: „Also auch die Feetings an sich weiter zu verbessern – angedacht sind unter anderem Audio-Vorlagen, die durch eine Brainstorming-Session oder eine 1:1-Update Sitzung führen“, beschreibt Burtscher.

Kontakt:
Talent Maps AG
Unterstrasse 12, 9000 St. Gallen
Lucia Burtscher (Gechäftsführerin)
lucia@talent-maps.com
www.feeting.app