Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Leitartikel

Es ist Zeit für das Ende der Isolationspflicht für positiv Getestete

AUSTRIA-FEATURE-WEATHER
Die erwarteten hohen Infektionszahlen könnten im Sommer Hunderttausenden Menschen einen Strich durch ihre Urlaubspläne machen. Die Isolationspflicht nach einem positiven Test sollte aus diesem und anderen Gründen aufgehoben werden.(c) APA/AFP/JOE KLAMAR (JOE KLAMAR)
  • Drucken
  • Kommentieren

Die bevorstehende Sommerwelle bietet die perfekte Gelegenheit, um unter Echtbedingungen, aber dennoch mit einem Sicherheitsnetz das Leben mit dem Virus zu proben.

Es wäre das erste, wirklich das allererste Mal seit Beginn der Pandemie, dass diese ängstliche Regierung auf eine sich abzeichnende Entwicklung nicht einfach nur – zumeist mit Verspätung – reagiert, sondern die Bevölkerung rechtzeitig darauf vorbereitet, indem sie aktiv und vorausschauend die dafür notwendigen Schritte setzt. Für die jetzige Situation mit den Aussichten für den Sommer bedeutet das die gänzliche Aufhebung der Isolationspflicht für positiv Getestete.

Wer krank ist, bleibt ohnehin freiwillig zu Hause und kuriert sich aus, wer keine oder nur milde Symptome zeigt, geht weiterhin zur Arbeit, besucht Restaurants und fährt in den Urlaub. So, wie das in vielen anderen europäischen Ländern bereits der Fall ist, in denen Covid-19 wie die Grippe behandelt wird.