Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Wildtiere

Der Fischotter ist zurück in Wien

Auch in Wien leben Füchse, Dachse und andere Wildtiere im Stadtgebiet. Probleme gibt es kaum.

Zwei Füchse, die vor der Bücherei in Alterlaa sitzen: Erst vor wenigen Tagen haben die städtischen Büchereien dieses Foto auf den sozialen Medien geteilt – viele Likes und begeisterte Kommentare waren ihnen sicher.

Dabei sind Wildtiere, die mitten im dicht besiedelten Gebiet leben, auch in Wien keine Seltenheit: Man bekommt viele – wie Füchse, Dachse oder Rehe – nur selten zu Gesicht. Dass Wien – und nicht nur dort, wo die Stadt grün ist – Lebensraum für wilde Tierarten ist, wird unter anderem auf der Plattform www.stadtwildtiere.at dokumentiert, bei der jeder Hobby-Tierbeobachter Sichtungen (samt Fotos) melden kann: Vier Dachse in Hietzing, ein Steinmarder in der Nähe der Stadthalle, ein Turmfalke unweit der Hernalser Hauptstraße zählen zu den jüngsten Sichtungen.